SEDOTUSSIN Hustenstiller Saft

2,56 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.:
08896912
Packungsinhalt:
100 ml Lösung zum Einnehmen
Abgabehinweis:
Rezeptfrei
Produkt von:
Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co.KG
Zuzahlung
keine Angabe
Reimport
nein
Lieferzeit:
1-2 Tage
Verfügbarkeit:
1000
Grundpreis:
0,03 EUR pro 100ml
Artikeldatenblatt:
Drucken

- +

Anwendungsgebiete:
Zur kurzfristigen Anwendung bei Reizhusten.


Nicht Anwenden bei:
Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden bei: • bekannter Überempfindlichkeit gegen Pentoxyverin oder einen der sonstigen Bestandteile • Kindern in den ersten 2 Lebensjahren. Bei Husten mit erheblicher Schleimproduktion darf das Arzneimittel nur nach strenger Nutzen-Risiko-Abwägung und mit besonderer Vorsicht angewendet werden, da unter diesen Umständen eine Unterdrückung des Hustenreflexes unerwünscht ist (Gefahr des Sekretstaus). Schwangerschaft und Stillzeit: • Kontraindiziert während Schwangerschaft und Stillzeit, da hierzu keine ausreichenden Erfahrungen vorliegen. • Pentoxyverin geht in die Muttermilch über.


Anwendung:
10 ml Saft enthalten 13,5 mg Pentoxyverin. 1. Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren: 3mal bis 4mal 15 ml (entsprechend 60 bis 80 mg Pentoxyverin) täglich. Bei Bedarf kann die Dosis auf bis zu 90 ml (entsprechend 120 mg Pentoxyverin) täglich über den Tag verteilt gesteigert werden. Hierfür stehen auch Arzneimitteln mit höheren Wirkstoffgehalt zur Verfügung. 2. Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren nehmen den Saft gemäß ihrem Körpergewicht ein. Die Einzeldosen sind dabei gleichmäßig über den Tag zu verteilen: • 15 bis 20 kg KG: 3mal 5 ml, bei Bedarf 4mal 5 ml täglich • 20 bis 25 kg KG: 4mal 5 ml, bei Bedarf 5mal 5 ml täglich • 25 bis 30 kg KG: 5mal 5 ml, bei Bedarf 3mal 10 ml täglich • 30 bis 35 kg KG: 3mal 10 ml, bei Bedarf 4mal 10 ml täglich • 35 bis 40 kg KG: 3mal 10 ml, bei Bedarf 5mal 10 ml täglich • 40 bis 45 kg KG: 4mal 10 ml, bei Bedarf 5mal 10 ml täglich • 45 bis 50 kg KG: 4mal 10 ml, bei Bedarf 4mal 15 ml täglich • 50 bis 55 kg KG: 3mal 15 ml, bei Bedarf 4mal 15 ml täglich • 55 bis 60 kg KG: 3mal 15 ml, bei Bedarf 5mal 15 ml täglich • über 60 kg KG: Dosierung wie bei Erwachsenen 3. Kinder im Alter von 2 bis 5 Jahren nehmen den Saft ebenfalls gemäß ihrem Körpergewicht ein. Die Einzeldosen sind dabei gleichmäßig über den Tag zu verteilen: • 11 bis 13 kg KG: 4mal 1,25 ml bis 4mal 2 ml (entsprechend 7 bis 11 mg Pentoxyverin) täglich • 13 bis 15 kg KG: 3mal 2 ml bis 4mal 2,5 ml (entsprechend 8 bis 14 mg Pentoxyverin) täglich • 15 bis 17 kg KG: 4mal 1,75 ml bis 4mal 2,75 ml (entsprechend 10 bis 15 mg Pentoxyverin) täglich • 17 bis 19 kg KG: 3mal 2,5 ml bis 4mal 3 ml (entsprechend 10 bis 16 mg Pentoxyverin) täglich • 19 bis 21 kg KG: 4mal 2 ml bis 4mal 3,5 ml (entsprechend 11 bis 19 mg Pentoxyverin) täglich • 21 bis 23 kg KG: 3mal 3 ml bis 3mal 5 ml (entsprechend 12 bis 20 mg Pentoxyverin) täglich • 23 bis 253 kg KG: 4mal 2,5 ml bis 4mal 4,25 ml (entsprechend 14 bis 23 mg Pentoxyverin) täglich • über 25 kg KG: 3mal 3,5 ml bis 4mal 4,75 ml (entsprechend 14 bis 26 mg Pentoxyverin) täglich Hinweis: Für Kinder unter 6 Jahren stehen außerdem auch Arzneimitteln mit einem geringeren Wirkstoffgehalt (Tropfen) zur Verfügung. Art und Dauer der Anwendung: • Der Saft wird unverdünnt oder zusammen mit Flüssigkeit eingenommen. • Pentoxyverin darf in der Regel nicht länger als zwei Wochen eingenommen werden. In Ausnahmefällen (z.B. bei tumorbedingtem Reizhusten) kann das Arzneimittel bei guter Verträglichkeit länger gegeben werden. • Wenn der Husten länger als 2-3 Wochen anhält, ist eine diagnostische Abklärung erforderlich.


Haltbarkeit:
Nicht über 25°C aufbewahren.

Ihre Frage zum Produkt


Art der Anfrage:
Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Anfrage oder Anmerkung:

 
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
*gegenüber der Preisangabe, die gemäß §129 Absatz 5a SGB V in Verbindung mit AMPreisVO für die ausnahmsweise Abgabe apothekenpflichtiger, nicht verschreibungspflichtiger Artikel zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherung vorgesehen ist


Kunden die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen: